Team 4 startet die Turniersaison in Lengnau

Das Team 4 vom Voltige Team Interlaken fuhr am Sonntag nach Lengnau, um am ersten Turnier dieses Jahres teilzunehmen.

Die Aufregung der Mädchen war deutlich spürbar, als das Team am Sonntagmittag nach Lengnau aufbrach. Dieses Jahr startet das Team 4 in der Kategorie B, was eine Stufe höher ist als letztes Jahr. Ausserdem war es für drei der sieben Teammitglieder der erste Wettkampf überhaupt!

Gleich nach der Ankunft bereiteten sich die Mädchen auf ihren Auftritt vor. Die aufwändigen Frisuren müssen perfekt sitzen, das Tenü muss stimmen! Nachdem auch das Pferd vorbereitet wurde, ging es ans Aufwärmen. Die Trainerin liess Sheitan einige Runden traben, während die Mädchen auf dem Fass noch einmal die Kür durchgingen.

Endlich kam ihr Einsatz. Auch hier spürte man die Aufregung. Hier ein verpasster Einsatz, da etwas zu wenig Schwung oder ein Arm der aus der Reihe tanzt. Im grossen und ganzen aber doch eine gute Leistung. Das Team beendete den Wettkampf auf dem 5. Rang. Mit vielen neuen Erfahrungen und voll motiviert fürs nächste Turnier fuhren die Mädchen nach Hause.

IMG-20170507-WA0008.jpg
Valery Rauchweger und Romina Trauffer während der Kürvorführung

IMG-20170507-WA0010.jpg
Die Trainerin Michaela Abegglen mit Sheitan und das Team 4
Link Jungfrauzeitung

Wir danken unseren Sponsoren

  • Panel Style
  • brauistuebli-neu
  • anzeiger interlaken
  • elektro-seiler grau
  • kirchhofer grau
  • landi grau
  • local grau
  • eigersport
  • oesch
  • reitboerse
  • von-allmen
  • swisslos grau